Antworten auf Ihre Fragen

Zeichnet sich bei einem Menschen Hilfebedarf ab oder entsteht dieser aufgrund eines akuten Ereignisses, sind viele Entscheidungen zu fällen.

Im Pflegestützpunkt erhalten Sie Antworten zum Beispiel auf folgende Fragen:

  • Was ist ein Pflegegrad?
  • Was ist ein Pflegehilfsmittel? Wo bekomme ich es?
  • Welche Aufgaben hat der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK)?
  • Wie kann ich meine Wohnung so anpassen, dass ich trotz körperlicher Einschränkungen weiter hier leben kann?
  • Betreutes Wohnen – was ist das und wer bietet diese Leistung an?
  • Ich möchte die Pflege meiner Eltern übernehmen. Wie kann ich mich darauf vorbereiten?
  • Ein Heimaufenthalt für einen Angehörigen steht bevor. Welche Kosten fallen an, welche Unterstützung kann beantragt werden?
  • Welche Voraussetzungen müssen für einen Schwerbehindertenausweis erfüllt sein?
  • Wie finde ich eine geeignete Pflege- und Betreuungseinrichtung?

Ihr Pflegestützpunkt.

Hier erhalten Sie individuelle, trägerneutrale und kostenlose Beratungen – zu allen Fragen der Pflege, bei Pflegebedürftigkeit und Behinderung.